Pasta menta e zenzero – Nudeln mit Minze und Ingwer

Pasta menta e zenzero - Nudeln mit Minze und Ingwer | von blog.yoolia.info
Wow! Mein ganzes Leben wurde auf den Kopf gestellt, einmal durchgeschüttelt und dann auch noch in ein anderes Land verfrachtet. Zum einen musste ich meine komplette Ernährung umstellen. Das ist im Dezember passiert. Ich musste gut über 20 werden, bis ich einen Arzt gefunden habe, der mir sagen konnte, was mit mir falsch läuft. Nachdem ich über die letzten Jahre immer mehr Nahrungsunverträglichkeiten angesammelt habe (Tomaten, Paprika und Rohmilchkäse sind nur ein kleiner Teil davon) und dann auch noch wochenlang schlimme Magenschmerzen hatte, die mich teilweise nicht mehr haben aufstehen lassen, habe ich beschlossen, dass das so nicht weiter geht. Einen super Tipp für den besten Arzt der Welt von meiner lieben Freundin N. und einen Bluttest später, wusste ich, dass ich allergisch auf Eier bin. Seit ich die aus meinem Alltag komplett gestrichen habe, geht es mir wunderbar und ich kann endlich wieder frische Früchte und Nudeln mit Tomatensoße essen! Ab jetzt gibt es also eifreie Rezepte mit ganz viel gesunden Sachen drin!

Zum anderen, … . Ja, eigentlich ist alles anders. Ich wohne jetzt vorübergehend in der Stadt der Liebe, Paris, aber musste die Liebe daheim lassen. Das alles wurde eingeleitet von einem wunderbaren Abend im tollen Restaurant ocui, wo ich zu nervös zum Essen war. Deswegen hat mir mein Begleiter vorgeschlagen, dass wir uns einfach was teilen. Nachdem ich auch zu aufgedreht zum Entscheiden war, wurde mir dieses Essen vorgesetzt. Ich war begeistert, das Gericht hat meinen Geschmack total getroffen! M., danke, dass du auch auf die Entfernung immer darauf aufpasst, dass ich ordentlich esse. Ich hoffe, wir können uns diese leckeren Nudeln noch unzählige Male teilen! Ingwer ist seit Jahren eine meiner Lieblingszutaten und Tomaten müssen seit der Ernährungsumstellung täglich sein – immerhin hab ich fast 15 Jahre ohne nachzuholen. Daheim wird dieses einfache Rezept jetzt ständig gekocht. Hoffentlich schmeckts euch auch so gut wie mir und meinen Mitbewohnern, die ständig danach fragen! Enjoy

 

Nachdem ich von besagten Mitbewohnern auch ständig nach dem Rezept gefragt werde (und der Cocktail im Bild von D. ist!) gibt es heute auch ausnahmsweise noch die englische Version.

D. & L., this one’s for you girls! Hope you enjoy it back home, L.! D. you can always come downstairs and eat pasta with us – bring Sanguine in your new jug though! ;) … English version below

Pasta menta e zenzero

Portionen 2
Vorbereitungszeit 5 minutes
Kochzeit 15 minutes
Total 20 minutes
Ernährung Vegan
Art des Essens Abendessen, Hauptgang, Mittagessen, Vorspeise
Verschiedenes Schmeckt kalt, Schmeckt warm

Zutaten

  • 250g Penne
  • 20g Ingwer (geschält und gewürfelt)
  • 125g Kirschtomaten (oder tolle tomates anciennes)
  • 1 Hand voll Minzblätter
  • 30ml gutes (!!) Olivenöl

Und so geht's

# 1 Pasta bissfest kochen.
# 2 Währendessen das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und den Ingwer darin kurz andünsten.
# 3 Sobald die ganze Küche lecker nach Ingwer riecht, die Hitze etwas herunterdrehen und die halbierten Kirschtomaten (oder gewürfelten großen Tomaten) zugeben.
# 4 Kurz bevor die Penne fertig sind, Minzblätter sehr grob hacken und die Hälfte in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. (Ein paar Chiliflocken schaden hier auch nicht!)
# 5 Abgegossene Nudeln zur Soße in die Pfanne schmeißen, kurz schwenken und auf tiefen Tellern anrichten. Je nach Stärke der Minze noch etwas von den übrigen Blättern über die Pasta streuen.
# 6 Nicht sofort anfangen zu essen, sondern ein schönes Foto machen und mir zukommen lassen. (Ich versuchs beim nächsten Mal - versprochen!)

Pasta menta e zenzero – English version

Zutaten

  • 250g pasta
  • 20g ginger (peeled and diced)
  • 125g cherry tomatoes (or heirloom tomatoes)
  • 1 Hand full of mint
  • 30ml olive oil

Und so geht's

# 1 Cook pasta
# 2 While the pasta is cooking ready, heat oil in a pan and cook ginger on high temp.
# 3 Reduce heat to medium, cut cherry tomatoes in half and add them to the pan. If you use heirloom tomatoes, dice them.
# 4 When the pasta is almost ready, chop the mint and add half of it to your sauce. Add salt and pepper to taste, I also like to use some dried chili.
# 5 Strain the pasta, add it to the pan and mix well. Arrange on nice plates, sprinkle with left over mint to taste.
# 6 L., since you don't eat tomatoes but somehow love this dish, slice a small courgette and cook it with the ginger. Enjoy <3

Sprich mit mir!