Tee Sirup

Wer mich kennt (oder meinen alten Blog gelesen hat) weiß, dass ich total auf Gewürze stehe. Alles muss bei mir möglichst intensiv und neu schmecken. Da war es nur eine Frage der Zeit bis ich auf den Gewürztee komme. Meine erste Begegnung mit ihm war …. naja, sagen wir mal so, er war nicht so mein Ding. Da war ich noch fast ein Kind und beim Schüleraustausch bei einer indischen Familie in London. Gewürzter, süßer Tee zum Frühstück? Gar nicht mein Fall. Im Moment dagegen ist es Frühstückszeit und ich sitze mit einem Chai vor dem PC. Wie froh wäre ich, wenn die Mutter meiner Austauschpartnerin – die jetzt meine Freundin ist – mir jetzt gerade solch einen Tee machen würde. So muss ich wohl mit dem Gewürztee vorlieb nehmen, den ich von meiner Freundin aus London mitgebracht bekommen hab.

Um diesen Geschmack jetzt konzentriert genießen zu können und immer parat zu haben, habe ich einen Sirup daraus gekocht. Das Rezept ist super einfach und schnell und eigentlich auf jede erdenkliche Teesorte anwendbar. Weiter unten habe ich deswegen noch ein leicht abgeändertes Rezept für Heidelbeer-Vanille-Sirup gepostet. Damit ihr immer wisst, was in der Flasche ist, gibt es hier und hier Labels. Einfach ausdrucken und mit durchsichtigem Paketklebeband auf die Flasche kleben, oder gleich auf selbstklebende Etiketten drucken.

Der Sirup selbst kann sehr vielseitig eingesetzt werden. Zum Beispiel als Süßungsmittel in schwarzen Tee, oder gemeinsam mit gerösteten, gesalzenen Nüssen zu Vanilleeis. Spice up your life!Enjoy

Chai Sirup

Vorbereitungszeit 15 minutes
Art des Essens Dessert, Frühstück, Getränk
Verschiedenes Gut vorzubereiten, Schmeckt kalt, Schmeckt warm

Zutaten

  • 6 Beutel Chai Tee
  • 200g Zucker
  • 200ml Wasser

Und so geht's

# 1 Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen.
# 2 Topf vom Herd nehmen, Teebeutel hineingeben und 10 Minuten ziehen lassen. Danach die Beutel herausnehmen und gut ausdrücken.
# 3 Den Topf zurück auf den Herd stellen. Zucker zugeben und gut umrühren. Mindestens 8 Minuten auf großer Flamme kochen bis die Flüssigkeit zäh von einem Löffel tropft.
# 4 Noch heiß in eine Glasflasche füllen und das Label aufkleben. Wenn eine Plastikflasche verwendet wird, den Sirup gut abkühlen lassen!

Kleine Sünde Sirup

Vorbereitungszeit 20 minutes
Art des Essens Dessert, Frühstück, Getränk
Verschiedenes Gut vorzubereiten, Schmeckt kalt, Schmeckt warm

Zutaten

  • 6 Beutel Heidelbeer Vanille Tee, z.B. Kleine Sünde von Teekanne
  • 220g Zucker
  • 200ml Wasser

Und so geht's

# 1 Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen.
# 2 Topf vom Herd nehmen, Teebeutel hineingeben und 7-10 Minuten ziehen lassen. Danach die Beutel herausnehmen und gut ausdrücken.
# 3 Den Topf zurück auf den Herd stellen. Zucker zugeben und gut umrühren. Mindestens 10 Minuten auf großer Flamme kochen bis die Flüssigkeit zäh von einem Löffel tropft.
# 4 Noch heiß in eine Glasflasche füllen und das Label aufkleben. Wenn eine Plastikflasche verwendet wird, den Sirup gut abkühlen lassen!

Sprich mit mir!

%d Bloggern gefällt das: